News

Nachrichten Topnews n-tv

Auch Scholz ist für Rutte: Wichtige NATO-Staaten werben für Stoltenberg-Nachfolger

Noch bis zum Oktober, dann ist für Jens Stoltenberg wirklich Schluss. Die NATO braucht dann einen neuen Generalsekretär. Gleich mehrere Staaten machen sich für einen Kandidaten stark: Mark Rutte. Der Niederländer benötigt jedoch die Zustimmung des gesamten Bündnisses - das ist noch fraglich.

Neuer Nachbar der EZB: EU-Anti-Geldwäsche-Behörde kommt nach Frankfurt

Die Europäische Zentralbank hat ihren Sitz bereits in Frankfurt, nun folgt die neue Anti-Geldwäsche-Behörde der Europäischen Union. Bis zu 500 Mitarbeiter sollen dort rund 200 Unternehmen prüfen. Dabei geht es nicht nur um schmutzige Scheine.

"Wir werden mit allem fertig": Nawalnys Witwe und Tochter trauern zusammen

Am Todestag ihres Mannes spricht Julia Nawalnaja zunächst auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Inzwischen ist sie bei ihrer Tochter, wie ein Foto auf Instagram zeigt. Derweil zieht der russische Ex-Präsident Medwedew über die Witwe des Kremlgegners her.

"Für Christen nicht wählbar": Bischofskonferenz bezieht Stellung gegen AfD

Neben Gesprächen über den synodalen Weg berät sich die Deutsche Bischofskonferenz auch über politische Fragen. Dabei finden die Geistlichen klare Worte zur AfD - und wollen deren Anhänger eher aufklären, als sie zu verurteilen.

Reichsbanner feiert 100 Jahre: Mit Schwarz-Rot-Gold gegen die AfD?

Insbesondere links eingestellte Deutsche tun sich schwer mit ihren Nationalfarben. Die AfD könne diese Leerstelle für ihren "Etikettenschwindel" nutzen, sagt der Vorsitzende des Reichsbanner-Bündnisses. Er fordert: mehr Schwarz-Rot-Gold wagen.

"Ohne Illusionen leben": EU-Land verspricht Ukraine Hilfe bis zum Sieg

Wie lange der russische Angriffskrieg in der Ukraine noch dauern wird, kann niemand sagen. Fest steht nur, dass das überfallene Land weiter Hilfe von seinen westlichen Partnern braucht. Lettland verkündet einen großen Schritt.

NATO-Expertin zu Kriegsfolgen: "Wir müssen uns auf einen langen Konflikt mit Russland einstellen"

Viel zu langsam und zögerlich unterstützt die EU in den Augen vieler die Ukraine in dem seit zwei Jahren andauernden Krieg. Dass Russland künftig auch für uns eine Gefahr werden könne, sei in Deutschland immer noch nicht richtig angekommen, sagt NATO-Expertin Stefanie Babst ntv.de.

Wirft Moskau Erpressung vor: Nawalnys Mutter darf erstmals seine Leiche sehen

Der russische Staat hält die Leiche von Alexej Nawalny fast eine Woche komplett unter Verschluss. Jetzt darf die Mutter ihren Sohn erstmals sehen und erklärt, dass die Behörden sie erpressen.

Als Machtdemonstration?: Putin fliegt in atomwaffenfähigem Überschallbomber mit

In Kasan begibt sich Wladimir Putin an Bord eines neuartigen Überschallbombers, der einer Concorde ähnelt und Atomsprengköpfe mit sich führen kann. Anschließend zeigt sich der 71-Jährige begeistert.

Kindergruppe ist irritiert: David Cameron knabbert an Grashalm auf den Falkland-Inseln

Vor dem Treffen der G20-Außenminister in Brasilien besucht der britische Vertreter David Cameron die Falkland-Inseln - als erster britischer Minister seit Jahren. Dabei probiert er auch "essbares Gras". Eine lokale Kindergruppe will mit dem Ex-Premierminister aber lieber nicht gleichziehen.

Experte warnt vor "Märchen": Warum die Ukraine trotz Awdijiwka längst nicht verloren ist

Das Blatt im Ukraine-Krieg scheint sich deutlich zugunsten der Russen gewendet zu haben. Doch der Fall der zerstörten Stadt Awdijiwka hat letztlich wenig Bedeutung, der Kampf geht weiter. Militärhistoriker Markus Keupp hält den Rückzug von Kiews Truppen für richtig.

?Taurus-Debatten im Bundestag: Union führt Ampel mit einfacher Frage vor

CDU und CSU sind dafür, Grüne und FDP auch: Der Ukraine sollte der Marschflugkörper Taurus geliefert werden. In der SPD sieht es anders aus. Das führt zu einer mehrstündigen Debatte im Bundestag. Die ist überdurchschnittlich spannend und teilweise schmerzhaft für die Ampelfraktionen.

Moskaus LNG fließt durch Europa: "EU-Staaten sollten Angst haben, dass Putin den Gashahn zudreht"

Trotz der politischen Spannungen durch Moskaus Angriffskrieg gegen die Ukraine beziehen viele EU-Mitgliedsstaaten weiter Gas aus Russland. Energie-Experte Karda? warnt vor den Gefahren der Abhängigkeit und erklärt, wie sich die Länder daraus lösen könnten.

Versorgten Russland mit Waffen: London sanktioniert weitere Unternehmen wegen Moskau-Hilfen

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Sanktionen gegen eine Vielzahl an Unternehmen und Privatleuten, die Russland bei seinem Krieg gegen die Ukraine unterstützen. Nun verkündet Großbritannien, dass 50 weitere hinzukommen. Unter anderem trifft es den Chef des größten russischen Diamantenproduzenten.

Leiche "wie Trophäe" verschleppt: Mutter von israelischem Opfer macht UN-Mitarbeitern schwere Vorwürfe

Das UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge soll tief in die Terroraktivitäten der Hamas verstrickt sein. Mitarbeiter des Hilfswerks werden beschuldigt, am Massaker in Israel beteiligt gewesen zu sein. Nun erhebt auch die Mutter eines 21-jährigen Israelis schwere Anschuldigungen.

NATO-Mission über Schwarzem Meer: Paris: Russen drohten mit Abschuss französischer Flugzeuge

Zum Schutz der NATO-Ostflanke patrouillieren französische Aufklärungsflugzeuge über dem Schwarzen Meer. Paris berichtet, dass Russland gedroht hat, die Maschinen abzuschießen. Für die Aggressivität der Russen gäbe es einen Grund, heißt es.

Mord in Wohnanlage in Spanien: Zeitung: Moskaus Auftragskiller töteten Überläufer Kusminow

Daran, dass Moskau für den Mord an dem russischen Überläufer Maxim Kusminow verantwortlich ist, gibt es wenig Zweifel. Spanische Geheimdienstkreise gehen laut einem Bericht davon aus, dass Auftragskiller für die Tat verantwortlich sind. Sollte sich dies bestätigen, will Madrid "robust antworten".

Strack-Zimmermann stimmt zu: Unionsantrag scheitert - Pistorius weicht Fragen zu Taurus aus

Mit einem eigenen Antrag versucht die Union, der Ampel ein Bekenntnis zur Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine abzuringen. Die Ampel lässt die Frage in einer eigenen Vorlage offen. Die Antwort von Verteidigungsminister Pistorius zur Position der SPD-Fraktion ist vielsagend.

Vor Ankunft deutscher Fregatte: Zwei Raketen treffen Schiff im Golf von Aden

Kurz vor der Ankunft der deutschen Fregatte "Hessen" gibt es zunächst Drohnenangriffe im Roten Meer, dann wird laut Angaben der britischen Seefahrtsbehörde sogar ein Frachter im Golf von Aden von zwei Raketen getroffen. Das westliche Militärbündnis antwortet mit Angriffen.

Gutachten: Auflösung unmöglich: Klimastiftung MV muss bestehen bleiben

Mit einem juristischen Kniff versucht Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2021, die Gas-Pipeline Nord Stream 2 zu Ende zu bauen. Heute wäre Schwerin die dabei entstandene Stiftung Klima- und Umweltschutz MV gerne los. Ein neues Gutachten zeigt auf: Das ist so ohne Weiteres nicht möglich.

Kreml-Gegner: "Gebt nicht auf": Kara-Mursa spricht Russen nach Nawalnys Tod Mut zu

Der Kreml-Gegner Wladimir Kara-Mursa verbüßt derzeit eine 25-jährige Haftstrafe in einer Strafkolonie in Sibirien. Nach dem Tod Nawalnys erinnert er seine Landsleute jetzt an dessen Mahnung, niemals aufzugeben. Dies sei genau das, was der Kreml wolle.

Ein Toter und mehrere Verletzte: Palästinenser schießen bei Jerusalem auf Israelis

Im Zuge des Krieges im Gazastreifen nimmt auch die Gewalt im Westjordanland zu. In der Nähe von Jerusalem schießen drei Palästinenser wahllos auf Autofahrer in einem Stau. Sie töten einen Israeli und verletzten acht weitere Menschen schwer.

Kurz darauf ist er wohl tot: Kritischer Militärblogger packt über Awdijiwka-Kampf aus

Militärblogger sind eine wichtige Quelle, um Informationen über die russischen Streitkräfte zu erhalten. Doch auch sie werden in der Regel vom Kreml kontrolliert. Einer der wenigen kritischen Blogger berichtet über den verlustreichen Kampf um Awdijiwka - kurze Zeit später ist er vermutlich tot.

"Odessa, komm nach Hause zurück": Hardliner Medwedew nennt Kriegsziele

Medwedew versucht bereits seit Beginn des Ukraine-Krieges, sich als Hardliner zu profilieren. Atomdrohungen des Ex-Kremlchefs gegen den Westen sind keine Seltenheit. In einem Interview spricht er sich jetzt für weitere Annexionen in der Ukraine aus.

Wohin steuert Russland?: "Ein Regime, das sich immer weiter radikalisiert"

Putins Angriffskrieg auf die Ukraine jährt sich zum zweiten Mal. Auf der einen Seite wird Russland immer risikobereiter, auf der anderen Seite droht es zu einem "Anhängsel Chinas" zu werden. Was heißt das für die Welt - und für uns?

Ostkongo-Krieg könnte eskalieren: Rebellen kesseln Millionenstadt Goma ein - Erstürmung in Kürze befürchtet

Rebellen umzingeln im Kongo die strategisch wichtige Handelsstadt Goma. Zwei Millionen Menschen haben fast nichts mehr zu essen. Es wird befürchtet, dass der Krieg auf die Nachbarländer überschwappt.

Lindner arbeitet an Reformpaket: Ampel geht Abschaffung von Steuerklassen III und V an

Bei der Steuer kommen auf viele Ehepaare Änderungen zu: Die Ampelkoalition will die Steuerklassen III und V abschaffen, die derzeit Partner mit sehr ungleichen Einkommen wählen. Die FDP verspricht jedoch: Unterm Strich soll Ehepaaren gleich viel bleiben.

Carsten Linnemann im Frühstart: "Beim Thema Migration kommt man mit den Grünen nicht weiter"

Gegen die Kürzungen in der Landwirtschaft, für eine grundlegende Sozialstaatsreform: CDU-Generalsekretär Linnemann kritisiert die Bundesregierung. Dass überlegt werde, 25.000 Hilfskräfte ins Land zu holen, um den Arbeitskräftemangel zu beheben, sei "ein Treppenwitz der Geschichte".

Intensive Gefechte an der Front: Bundeswehr-General sieht Russland überwiegend in der Initiative

Der Angriff Russlands gegen die Ukraine jährt sich zum zweiten Mal. Laut dem britischen Verteidigungsministerium ist Russland auf dem Vormarsch und verstärkt seine Angriffe. Auch der deutsche Generalmajor Freuding sieht die Ukraine militärisch unter Druck. Dennoch könne das Land den Krieg gewinnen.

Aussage in Impeachment-Ausschuss: Bruder James springt US-Präsident Joe Biden bei

Mit Vorermittlungen für ein Amtsenthebungsverfahren versuchen die US-Republikaner Präsident Joe Biden ans Zeug zu flicken. Sie behaupten, er habe seine Ämter zugunsten geschäftlicher Interessen seiner Familie ausgenutzt. Sein jüngerer Bruder James weist diese Korruptionserzählung nun zurück.

News aus der Polizeidirektion Hannover

POL-H: Erfolgreicher Schlag gegen Hehlerbande: Durchsuchungen und Festnahmen in Hannover und Bielefeld

Hannover (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover: Am Freitag, 16.02.2024, hat die Polizeiinspektion Hannover in einem seit Oktober 2023 geführten Ermittlungsverfahren wegen ...

POL-H: Zeugenaufruf: Unbekanntes Duo überfällt Supermarkt in Hannover-Döhren

Hannover (ots) - Am späten Freitagabend, 16.02.2024, haben zwei bislang unbekannte Männer einen Supermarkt im hannoverschen Stadtteil Döhren überfallen. Die Täter bedrohten zwei Mitarbeiterinnen mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock, ...

POL-H: Nachtragsmeldung: Neue Erkenntnisse zum tödlichen Verkehrsunfall auf Südschnellweg vom Samstagabend

Hannover (ots) - Am Samstagabend, 17.02.2023, hat sich auf dem Südschnellweg ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Pkw ereignet, zu dem es nun neue Erkenntnisse der Polizei gibt. Ein Mann aus Garbsen wurde dabei tödlich und zwei ...

POL-H: Hannover: Männliche Person bei Verkehrsunfall auf dem Südschnellweg verstorben

Hannover (ots) - Am Samstagabend, gegen 18:00 Uhr, ist eine männliche Person bei einem Verkehrsunfall auf dem hannoverschen Südschnellweg verstorben. Insgesamt wurden bei dem Ereignis fünf weitere Menschen verletzt. Nach bisherigen Informationen ...

POL-H: Nachtragsmeldung: Täter nach Messerangriff in Untersuchungshaft

Hannover (ots) - Am 15.02.2024 ist ein 23-jähriger Tatverdächtiger nach einem Messerangriff auf einen 24-jährigen Hildesheimer im hannoverschen Stadtteil Wülfel in Untersuchungshaft genommen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen des Zentralen ...

POL-H: Versuchtes Tötungsdelikt in Hannover-Wülfel - 24-Jähriger schwer verletzt

Hannover (ots) - In der Nacht zum Donnerstag, 15.02.2024, ist im hannoverschen Stadtteil Wülfel ein 24-jähriger Mann aus Hildesheim durch Messerstiche schwer verletzt worden. Ein 23-jähriger Tatverdächtiger wurde noch am Tatort festgenommen. Die ...

POL-H: Hannover-Bothfeld: Fußgängerin wird von Stadtbahn erfasst und verstirbt

Hannover (ots) - Eine 61-jährige Frau ist am Dienstagabend, 13.02.2024, auf der Podbielskistraße in Höhe der Brandmeierstraße im hannoverschen Stadtteil Bothfeld von einer Stadtbahn angefahren worden. Die Frau verstarb wenig später. Wer kann ...

POL-H: Springe-Eldagsen: Großbrand zerstört Baumarkt - Schaden in Millionenhöhe

Hannover (ots) - Im Springer Stadtteil Eldagsen ist am Montag, 12.02.2024, ein Feuer in einem Baumarkt ausgebrochen. Die Feuerwehr und die Polizei verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen des ...

POL-H: Zeugenaufruf: 42-Jähriger fährt mit 3,07 Promille Ampel in Hannover-Bult um und flüchtet - Aufmerksamer Autofahrer stoppt den Mann. Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Am Donnerstagabend, 08.02.2024, ist ein 42 Jahre alter Mann mit seinem Audi auf dem Bischofsholer Damm im hannoverschen Stadtteil Bult mit einem Ampelmast zusammengestoßen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den ...

POL-H: Hannover-Linden: 20-jähriger Motorrollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hannover (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw im hannoverschen Stadtteil Linden-Mitte ist am Sonntagabend, 11.02.2024, der 20-jährige Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt worden. Die beiden Fahrzeuge sowie ein weiterer Pkw wurden bei ...

POL-H: Hannover-Limmer: 49-Jähriger verstirbt nach Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Hannover (ots) - Infolge eines Brandes einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im hannoverschen Stadtteil Limmer am Donnerstag, 08.02.2024, ist ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen. Weitere Bewohner des Hauses konnten sich vor dem aus ...

POL-H: Nachtragsmeldung: Ausreichend Hinweise zu Tatverdächtigen erlangt

Hannover (ots) - Die Polizeiinspektion Hannover hat seit Montag, 27.11.2023, mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Betrüger gefahndet. Der gezeigte Mann steht im Verdacht im April letzten Jahres einem zum Tatzeitpunkt 69-Jährigen die EC-Karte ...

POL-H: Hemmingen-Arnum: Ein Schwerverletzter sowie drei leicht verletzte Personen beim Zusammenstoß zweier Pkw im Kreuzungsbereich. Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw im Hemminger Ortsteil Arnum ist am Dienstag, 06.02.2024, ein 52-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Zudem erlitten seine zwei 13-jährigen mitfahrenden Kinder sowie eine 18-jährige ...

POL-H: Wohnungsdurchsuchungen und Festnahme in Laatzen nach Straftaten in der Silvesternacht

Hannover (ots) - Dies ist eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover. Am Dienstag, 06.02.2024, hat die Polizei Hannover mit Unterstützung weiterer niedersächsischer Polizeikräfte acht ...

POL-H: Zeugenaufruf: Holzhütte in der Wedemark durch Feuer zerstört - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Am Donnerstagnachmittag, 01.02.2024, ist in Bissendorf eine Holzhütte in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Hannover ...

Allgemein